Tina Fock und Doris Day räumen in Gütersloh ab

Schon der Turnier Samstag in Gütersloh begann mit einem sensationellen M-Sieg für Tina Fock auf Doris Day, ahnte noch niemand was am Sonntag folgen sollte! Zuerst errangen die beiden zusammen mit der Mannschaft des RV-Avenwedde den zweiten Platz in der A-Dressur knapp geschlagen vom Herzebrocker Team. Dann folgte ein zweiter Platz in der Kandaren-L. Die Krönung war dann aber wiederum ein Sieg in der sonntäglichen M-Dressur vor den üblichen Verdächtigen. 😉 Perfekt gelaufen ist dieses Turnier auch für Hofreiterin Lisa Hülsmann, mit einem fehlerfreien Ritt auf ihrem Wasco trug Sie maßgeblich zum Avenwedder Sieg im Mense Cup bei. 😉 Tiptop, lief es auch für Wiebke Fock. Mit ihrem Pony Jule belegte Sie Platz drei in einem Zeit A-Springen. Der erste Einsatz von Li und Wiebke verlief im selben Springen ebenfalls ganz passabel 😉

Dieser Beitrag wurde unter Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.