Kreismeistertitel der Junioren geht an Tina Fock

Das war ein äußerst erfolgreiches Wochenende für die Dressur- und Springreiter vom Hof Westerfelhaus. Wo soll ich anfangen? Mit der jüngsten… 😉 Beim Turnier und Kreismeisterschaft in Schloß-Holte errang Theresa Hanswillemenke auf Jule den 6. Platz in einem 2 Phasen E-Springen. Ebenfalls platziert am gestrigen Samstag im E-Springen war Lisa Hülsmann auf Wasco. Wiebke Fock gewinnt die Einzelwertung der Mannschaftswettbewerbe, wobei die Mannschaft des RV Avenwedde den 2. Platz in der Kreismeisterschaft belegte.
Gleich zwei Kreismeistertitel gingen an den RV Avenwedde – Louise Brachtvogel wurde Dressur Kreismeisterin der jungen Reiter und Tina Fock auf Doris Day wurde Dressur Kreismeisterin der Junioren. Die ehrgeizige sowie hochtalentierte Tina Fock hatte in den letzten Tagen keine Trainingssession ausgelassen und sich akribisch auf die eventuell zu erreichende Dressur-Kür unter Musik vorbereitet. Es hat sich gelohnt, mit dem klaren Sieg der heutigen Dressur-Kür wurde Ihre Arbeit mit dem Junioren Kreismeistertitel belohnt. 😉
Die stabile Form des Hof-Chefs Ralf Westerfelhaus auf Chandra aus dem Besitz von Janina und Bernhard Becker aus Clarholz, hält weiterhin an. Vor zwei Wochen gewannen die beiden in Brake ein hoch dotiertes M-Springen. Heute reichte es nicht ganz zum Sieg, im Stechen wurden die beiden noch überraschend von Heike Brüser aus Ostenland geschlagen, somit wurde es ein guter zweiter Platz. Herzlichen Glückwünsch und weiter so – wünscht der Hof Westerfelhaus 😉

Dieser Beitrag wurde unter Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.